Am Wochenende und „nur“ am Wochenende gibt es lecker Haferflocken für das kleine Sklaventierchen. Angerührt mit frischem Natursekt der Herrin und artgerecht serviert im passenden Näpfchen wird der Sklave zur Fütterungsstation geführt. Da bleibt mir nur zu sagen – Bon Appetit!

Keine Kommentare möglich.